Trotzdem Ostern!

Osterfreude nach Hause holen

Zwar findet in diesem Jahr kein Gottesdienst in der Osternacht statt, aber sie können sich trotzdem am Ostersonntag etwas Osterfreude mit nach Hause nehmen.

An der Kirchentür werden Osterglocken für Sie bereit stehen. Bitte bedienen Sie sich an Osterglocken und Ostergruß. 

Es wird Ostern - auch in diesem besonderen Jahr 2020

Osterspaziergang

Hier finden Sie eine Idee, wie man den Osterspaziergang zum Gottesdienst werden lassen kann. Nehmen Sie einfach das Smartphone mit, dann können Sie unterwegs sogar die Musik dazu hören.

Den Text können Sie sich hier downloaden

Download
Osterspaziergang zum Download
download-15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.6 KB

Ein Ostergruß der Kirchengemeinde für alle Gemeindeglieder ab 75 Jahren wird in diesen Tagen verteilt. Aber auch allen anderen ist die kleine Sonderausgabe des Hoffnungsboten empfohlen. Sie können sie hier runterladen:

Download
Ostergruß.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.6 MB
medio.tv/schauderna
medio.tv/schauderna

Den Ostergruß weitergeben Das können wir auch in diesem Jahr an Ostern tun. Z.B. so:

 

Stiller Flashmob:

Die Idee ist, dass wir Christen am Ostersonntag still und heimlich jeweils vor unseren Wohnungen und Häusern auf der Straße mit Malkreide einen Ostergruß für die Öffentlichkeit hinterlassen.

Einfach „DER HERR IST AUFERSTANDEN!“ oder „JESUS IST AUFERSTANDEN!“ an so vielen Orten und Stellen wie möglich schreiben.

 

Es wäre schön, wenn Sie mir ein Foto von Ihrem Bild an rebekka.metzner@ekkw.de schickt oder es - versehen mit dem Hashtag #OsterFlashmob - auf Instagram, Facebook oder Twitter teilt.

Oder so:

 

Schauen Sie sich den Ostergottesdienst im Fernsehen an: 

Am Ostersonntag, den 12. April überträgt das ZDF um 9.30 Uhr einen evangelischen Gottesdienst aus der Kreuzkirche in Herne.

Enden wird dieser Gottesdienst um 10.15 Uhr mit dem ökumenischen Lied „Christ ist erstanden“ (den Text lesen Sie z.B. hier). Lassen Sie den Fernseher laufen, stellen Sie den Ton gegebenenfalls etwas lauter und treten Sie auf Ihren Balkon oder ans geöffnete Fenster und singen Sie mit.

Stimmen Sie mit mir ein in einen großen Gesang: "Christ ist erstanden!" 

Auch zu Zeiten von Corona soll diese gute Botschaft in aller Welt erklingen. Nicht die todbringenden Mächte der Welt, sondern Gottes Liebe wird siegen!

© NDR, Foto: Astrid Wulf
© NDR, Foto: Astrid Wulf

Oder so:

 

Rufen Sie an.

Nachbarn, Familie, Freunde - allen können Sie ganz persönlich die Osterbotschaft weitersagen, indem Sie sagen:

"Christus ist auferstanden!"

Und wenn Sie selbst diesen Gruß erhalten, können Sie antworten:

"Er ist wahrhaftig auferstanden!"

Schon zu Zeiten Jesu wurde die Nachricht von Jesu Auferstehung mündlich weitergegeben. Machen Sie mit.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folgen Sie uns

auf Instagram und Facebook


Newsletter

Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail von uns mit den neuesten Terminen, Blogartikeln und mehr:

Spenden für die Kirchengemeinde:

Wir freuen uns über Ihre Spende!

Bitte überweisen Sie auf folgendes Konto und achten Sie darauf, dass im Verwendungszweck unbedingt Simmershausen genannt ist:

Kirchenkreisamt Kaufungen

IBAN: DE04 5206 0410 0002 5001 08

BIC: GENODEF1EK1

Verwendungszweck: Simmershausen - Spende