Abschied von Rita Schmidt

23 Jahre war Rita Schmidt als Küsterin in unserer Kirchengemeinde tätig. Erst half sie ehrenamtlich aus, dann übernahm sie offiziell die Aufgaben von ihrer Vorgängerin. Mit ihrem guten Geschmack und ihrem großen Geschick bei Blumengestecken und Dekoration aller Art prägte sie die Gestalt der Kirche zu allen Jahreszeiten. 

Auch in diesem Jahr zierten wieder herbstliche Erntedank-Kränze die Kirche und wurden gerne gegen Spende mit nach Hause genommen. 

So lag es nahe, das Erntedankfest zu nutzen um Gott nicht nur für die Ernte des vergangenen Jahres, sondern auch für 23 Jahre unermüdlichen Einsatz der Küsterin und Kirchenältesten Rita Schmidt zu danken.

Die Kirche war rappelvoll, weil so viele sich persönlich verabschieden wollten. Im Regenbogenhaus nutzten viele die Gelegenheit, ihr mit lieben Worten und kreativen Darbietungen Geschenke zu überreichen und Erinnerungen an Simmershausen mitzugeben.

Und so bleibt auch hier nur noch einmal "DANKE, Rita" zu sagen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0