PFARRERIN REBEKKA METZNER

Über

 

Jahrgang 1983. In Brüssel geboren, im Berliner Pfarrhaus großgeworden.

Nach vielen Umzügen ist die Kirche stets ein zu Hause geblieben. 

Reingewachsen in die kirchliche Kinder- und Jugendarbeit und schließlich Theologie studiert, um dem auf den Grund zu gehen, was die Welt im Innersten zusammenhält. Nach Stationen in Marburg, Rom und Berlin das Herz in Hessen verloren. Verheiratet, zwei Töchter und lebt mit der Großfamilie in Kassel.

 

Interessen

 

Leidenschaft für Gottesdienste, die berühren, Musik, Poesie und Ästhetik

Taizé und Kirchentagsbegeistert

  Digitale Mediengestaltung, Layout und soziale Medien

  Ökumene, Interesse an Psychologie und Pädagogik

  Teamplayer, fühlt sich wohl in Gemeinschaft

  das Herz schlägt für die Kinder- und Jugendarbeit